Liebe Badmintonfreunde und -interessierte,

so wie zurzeit in allen Lebensbereichen, wirkt sich Corona auch auf das Badmintonspielen bei uns aus.

Aber: Wir müssen nicht auf das Spielen verzichten und mit der Beachtung einiger Regeln macht es mindestens genauso viel Spaß wie „vor Corona“. Bei uns im Verein steht die Gesundheit unserer Mitglieder an erster Stelle, deswegen ist es für uns selbstverständlich, dass wir uns an die Regeln des Badminton-Landesverband NRW und der Stadt Waltrop halten.

Badminton zählt offiziell zu den Individualsportarten und nicht zu den Kontaktsportarten. Das bedeutet, dass wir in festen Trainingsgruppen sowohl Einzel als auch Doppel trainieren können. Um eine Übertragung des Covid-19 Virus vorzubeugen und zur besseren Nachverfolgung gibt es feste Trainingsgruppen mit maximal 10 Spieler/innen und Daten der Teilnehmer werden erfasst.

So achten beim Jugendtraining unsere Übungsleiter (Angela, Christof, Manuel und Christian) darauf, dass die Regeln eingehalten werden: z.B. gibt es auch hier feste Trainingsgruppen oder das frühere Abklatschen am Netz, welches per Hand stattfand, findet nun mit dem Schläger statt….

So viel zur Theorie. Schaut es euch doch einfach selber mal an!

 

Hier findet ihr die aktuellen Trainingszeiten für Jugend und Seniorenspieler.

Zusätzliche Informationen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok