BC-Jugend: Basic und Szmania retten das Remis

Christian van de Logt ist sauer: »Das war absolut unnötig!« brummt der Jugendtrainer des Badmintonclubs DJK Teutonia Waltrop. Sein 1. Herrendoppel Marko Basic/Frederik Szmania hatte soeben in eigener Halle den ersten Satz in der Begegnung mit Tabellenführer BC Westf. Herne bravourös mit 21:13 für sich entschieden, um am Ende das Match doch noch abzugeben: Mit 14:21 und 18:21 wendeten die Gegner das Blatt. »Total ärgerlich! Die haben sich zu sicher gefühlt!« wettert der engagierte Nachwuchs-Betreuer der Teutonen.

Während die Schülermannschaft des Badmintonclubs DJK Teutonia Waltrop am 3. Saisonspieltag in großer Besetzung mit 9 Mädchen und Jungen zur Auswärtsbegegnung in Münster-Gremmendorf antrat, lud der BC zu gleich vier Heimspielen in die  THG-Halle 1 ein. Hier wie dort gab es Ungewohntes, Umstellungen und Überraschungen.

Mitreißend und dramatisch

Im vorgezogenen Meisterschaftsspiel der Bezirksklasse Nord 1 trafen die Schülermannschaften des BC DJK Teutonia Waltrop und des TV Datteln bereits am Freitag, dem 7.9.12 in Halle 1 des THG aufeinander.

Unterkategorien

Zusätzliche Informationen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok