Noch am Vortag hatte Angela Krause selber auf dem Badminton-Feld gestanden und für die Jugend-Mannschaft des BC DJK Teutonia Waltrop ihr Einzel sowie ihr Doppel (mit Marina Basic) gegen den Tabellenführer aus Ascheberg gewonnen und ihren Teil zum wichtigen und überraschenden 5:3-Erfolg der Jugend1 beigetragen.

Die kleine Elina kann sich mit Meerschweinchen Piepsi entspannt zurücklehnen, denn Vater Jörg Neumann hat auf dem Spielfeld mit Mixed-Partnerin Eva Kampkötter alles im Griff und die Zahlen auf dem Spielberichtsbogen sprechen eine deutliche Sprache:

Die zweite Mannschaft des BC DJK Teutonia Waltrop muss seit dem 8. Spieltag der Badmintonmeisterschaften ernsthaft um den Klassenerhalt bangen: Das Match des Siebtplazierten gegen den unmittelbaren Tabellennachbarn ATV Haltern 2 (Platz 6) ging mit 1:7 verloren und 2 für das Waltroper Team extrem wichtige Punkte zum Abfangen des freien Falls in den Tabellenkeller wurden abgegeben.

Unterkategorien

Zusätzliche Informationen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok