Saisonauftaktspiele Badminton

Endlich konnten die beiden Mannschaften des BC DJK Teutonia Waltrop die Badmintonsaison 2021-22 einläuten und ihre ersten Spiele als Heimspiel antreten.

Die zweite Mannschaft des BC DJK Teutonia Waltrop gewann ihr Auftaktspiel gegen den Dorstener BC 1 überlegen 8:0. Im ersten Herrendoppel besiegten Markus Struck mit Peter Stehr in zwei Gewinnsätzen jeweils zu 21:9 und 21:12. Peter Stehr gewann souverän sein Herreneinzel 21:10 und 21:8 als auch Luisa Wever ihr Dameneinzel 21:16 und 21:8. Christof Dieckmann und Philipp Henrichs benötigten drei Gewinnsätze um den Sieg einzufahren. Das Damendoppel Luisa Wever/Kirsten Wever sowie das Herrendoppel Christof Dieckmann/Philip Henrichs wurde kampflos gewonnen. Das abschließende Mixed Kirsten Wever/Markus Struck bestätigte die spielerische Überlegenheit mit einem Punktestand 21:8 und 21:2.

Die erste Mannschaft startete nicht so erfolgreich in die Saison, sie unterlag dem TuS Ascheberg 1 mit 3:5. Für die Mannschaft, die nicht in Stammbesetzung antrat (es fehlten Lisa Zahler, Britta Büker und Stephan Baack), punktete Markus Heinze sowohl im Herrendoppel an der Seite von Sven Dieckmann mit 16:21, 21:15 und 21:18, als auch im ersten Herreneinzel mit 21:18 und 21:18. Den dritten Punkte erspielten Verena Hülssiep und Manuel Hartmann im Mixed mit 21:18 und 21:14. 

 

 

Die erste und zweite Mannschaft des BCs.

Zusätzliche Informationen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok